Dokumentarfilm | 2006 | Doku, Familie, Geschichte, Porträt | Deutschland

Drehdaten

Drehtage12
DrehorteBerlin Schöneberg

Projektdaten

Lauflänge30
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
BildnegativmaterialDVCpro

    Kurzinhalt

    weit abseits der hippen trendbezirke berlins, wie z.b. prenzlauer berg, friedrichshain oder kreuzberg, findet man im alten schöneberg einen echten dinosaurier der berliner kneipenszene.

    seit 1877 in familienbesitz und noch immer fast vollständig im originalzustand gehört die destille "e+m leydicke" in der mansteinstrasse definitiv zu den geschichtsträchtigsten lokalen deutschlands. weder weltkriege noch wendezeit konnten dem traditionsreichen familienbetrieb etwas anhaben und so scheint die zeit hier auf seltsame und doch angenehme weise stehen geblieben zu sein.

    eigenständige likörfabrik mit weltruf, studentenlokal, kieztreff, konzertsaal und inzwischen sogar eine gern gebuchte attraktion für reisegruppen...diese kneipe ist einfach einzigartig.

    begeben sie sich auf eine zeitreise durch die bewegte vergangenheit berlins und lernen sie den wirt raimon leydicke kennen. er erzählt von geschichte und geschichten rund um lokal und familie und gibt uns tiefe einblicke in tradition und wirklichkeit der berliner kneipenkultur.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautor Mark Zenker
    KameraKameramann/DoPTobias Ruderer
    KameraKameramann/DoPAlexander Bloom
    Kamera2nd Unit Kameramann Mark Zenker
    ProducerProducerAndre´ Nitzschke
    RegieRegisseur Mark Zenker
    SchnittEditorWillibald Wonneberger

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Dekra Hochschule Berlin [de]