Kinospielfilm | 2010-2017 | Drama, Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage40
DrehorteMarburg

Projektdaten

SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)

Kurzinhalt

Wilko ist ein erfolgreicher Galerist, der mit seiner Lebensgefährtin Helena ein glückliches Leben führt, bis er eines Tages ein Gemälde von unschätzbarem Wert ersteht. Auf einer Feier anlässlich des Erwerbs des Gemäldes wählt Helena den Freitod und Wilko wird schlagartig aus seinem bisherigen Leben gerissen. Er versucht zu ergründen, weshalb sich Helena das Leben genommen hat. Bei seiner Recherche trifft er auf Danovic, dessen Geschichte ihn an seine eigene zuerinnern scheint und versucht ihm bei der Rettung seiner Frau zu helfen, um sich von seiner empfundenen Schuld gegenüber Helenas Tod zu befreien. Seine Besessenheit, diese Chance zu nutzen führt ihn in eine Welt, in der nichts so ist, wie es anfangs scheint.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Michael HerrmannWilko Hansen [HR]
 Dominique WolfAlea Freitag [HR]
Antje KesslerEmily [NR]
 Sebastian SonginLevin [NR]
 Heike UlrichMadame Sera [NR]
Tess WileyHelena [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Streiflicht Produktion, Thomas Rösser
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Thomas Rösser2017Elevation Indie Film Awards [ie]Bester Film - The Spotlight Awardgewonnen
Markus Metzler2017European Independent Film AwardsBronze Beste Filmmusikgewonnen
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandFreitag, 10.11.2017