Wo die Straße aufhört

  • Where The Street Ends (Internationaler Englischer Titel)
Kurzdokumentarfilm | 2014-2016 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteDemokratische Republik Kongo

Projektdaten

Lauflänge29
SeitenverhältnisWidescreen UNIVISIUM (35mm, 1 : 2)
TonformatStereo

Trailer/Videos

Kurzinhalt

Man vermutet, dass in Kinshasa 30.000 Kinder auf der Straße leben. Als „Hexenkinder“ werden sie für Unglück verantwortlich gemacht und von ihren Familien verstoßen. Der Dokumentarfilm „Wo die Straße aufhört“ beschäftigt sich mit den Schicksalen Dreier Straßenkinder, die durch ein NGO-Programm Musikinstrumente lernen. Durch diese Ausbildung haben sie die Chance auf einen Beruf als Musiker und die damit verbundene Akzeptanz in der Gesellschaft.

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
FilmCrew Media GmbH [de]