Reportage (Reihe) | 2016 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Zum Schützenfest in Hannover kommen eine Million Menschen in einer Woche. Damit ist es das größte Schützenfest der Welt. Neben Karussells und Bierbuden ist es vor allem eins: Die traditionelle Siegerehrung und DAS Highlight des Jahres für die Schützen. Hannover hat den Ehrentitel „Schützenstadt“. Um die 5000 Schützen gibt es in der Landeshauptstadt.
    Für die vier Bruchmeister 2016 beginnt ihre Zeit als „Ordnungshüter“ des Festes erst mal mit der Auswahl der richtigen Kleidung: Weißes Hemd, schwarzer Frack und Zylinder.
    Am Freitag – dem Eröffnungstag – werden im Rathaus die Bruchmeister verpflichtet und die Schützenkönige und –innen 2015/2016 geehrt.
    Mit dem Fassbieranstich im Marris Festzelt fällt der Startschuss für 10 Tage ausgelassenes Feiern. Eindeutiger Höhepunkt: Der traditionelle Schützenausmarsch am Sonntag.
    TätigkeitNameAnmerkung
    EB KameramannReinhard Bettauer
    EB KameramannJens Arend
    EB Assistent Bild-TonSimon Tober
    EB Assistent Bild-TonJens Arend
    RegisseurinJennifer Gunia
    EditorKay-Stephan Rettig

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Mittwoch, 27.07.2016