Kurzinhalt

    Ein altes Wohnviertel inmitten einer Megacity ist die Heimat einer alten Frau. Im Zentrum des Wohnviertels steht ein alter Baum, der für die alte Frau voller Erinnerungen ist. Um das Viertel ragen die Hochhäuser im stahlblauen Dunst der Stadt bedrohlich empor. Als die alte Frau Besuch von Ihrer Enkeltochter bekommt, beginnen sich die Hochhäuser plötzlich zu bewegen. Sie kippen, stoßen gegeneinander und werden zum reißendem Strom, der Haus um Haus zerstört.