The quick guide | © Dennis Stormer
© Dennis Stormer
Kurzdokumentarfilm | 2013-2015 | Doku, Experimental, Satire | Deutschland

Drehdaten

Drehtage16
DrehorteKiel, Berlin, Ludwigsburg, München, Braunschweig

Projektdaten

Kurzinhalt

The quick guide how to get famous in five minutes. How to get somewhere sometimes ist ein Film mit einem langem Titel und einem noch längeren Spaziergang mit einem Rollator. (https://www.facebook.com/5minutesguide/info)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Mattisek BrokhuesGeschäftsmann [HR]
Tim EngemannMarius [HR]
Michael EppJoost [HR]
Harald GeilBanker [HR]
Christian KämpferEdgar [HR]
Svenja LiesauLisa [HR]
Michael BauteJurymitglied [NR]
Helga BeckRollatordame [NR]
Marius BorghoffLutz [NR]
Daniel FuchsJurymitglied [NR]
Odine JohneJurymitglied [NR]
Helmut KraussExperte [NR]
Rainer LanghansExperte [NR]
Yvonne RuprechtSina [NR]
Michael F. StoerzerJurymitglied (Redakteur) [NR]
Andy SuessRollstuhlfahrer [NR]
Holger WiegandtClown [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Dennis Stormer2015FiSH RostockSilberne BDFA Medaillegewonnen
Dennis Stormer2015OpenEyes-Filmfestival3. Platz - Experimentalfilmgewonnen
Dennis Stormer2015YOUKI - Int. Youth Media FestivalInnovative Film Awardgewonnen