Kurzinhalt

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte vom Kampf und der Leidenschaft einer Gruppe jung gebliebener, humorvoller, alter sudanesischer Herren. Entlang ihres neuen Abenteuers, das Halfaya Kino in Khartoum zu eröffnen, erzählt der Film ihre Erinnerungen und entdeckt die längst vergessen geglaubte Filmgeschichte des Landes - die letztlich nur aus den Filmen dieser vier Cineasten besteht.
Quelle: Filmstiftung NRW

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Météore Films [fr]Verleih Frankreich
Wide House [fr]Weltvertrieb
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Suhaib Gasmelbari2019Int. Filmfestspiele Berlin [de]Panorama Publikumspreisgewonnen
Suhaib Gasmelbari2019Mumbai Film Festival [in]International Competition – Special Jury Awardgewonnen
Suhaib Gasmelbari2020Palm Springs Int. Film Festival [us]Documentary Awardgewonnen
JahrLandFestivalAnmerkung
2019NiederlandeIDFA Int. Documentary Film Festival AmsterdamSection Best of Fests
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartFrankreichMittwoch, 18.12.2019