Reportage (Reihe) | 2017-2018 | WDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Es geht los ab 35 Euro - für 20 Minuten Sex oder Kuscheln. Im Bordell entscheiden die Frauen selbst, wie viel Geld sie für welche Arbeit nehmen - so will es das Prostitutionsschutzgesetz. Für eine Woche ziehe ich, Donya, ins Bordell. Im Sauna-Club arbeite ich jetzt mit: als Thekenkraft und Putzhilfe. Über 30 junge Frauen arbeiten hier, fast alle kommen aus Osteuropa. Donya Farahani ist regelmäßig als Reporterin "Unterwegs im Westen". Sie lebt und arbeitet mit den Menschen in allen Regionen NRWs und erzählt ihren spannenden Alltag in den Reportagen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Max von Matthiessen2019Deutscher KamerapreisJournalistische Kurzformatenominiert

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Montag, 12.03.2018 um 22:10 Uhr