Kurzspielfilm | 2010

Kurzinhalt

Es geht um Malte, einen jungen Mann, welcher mit seinem Vater zu dessen neuer (jungen) Ehefrau zieht. Der Vater stirbt kurz darauf bei
einem Autounfall. Die Verwitwete setzt ihren Stiefsohn zu seinem 18. Geburtstag auf die Straße. Dieser versucht sich von da an auf dem
Bahnhof durchzukämpfen. Dort gerät er jedoch mit einem Obdachlosen in Konflikt, was mit dem Tod des Obdachlosen endet. Aus Verzweiflung
kehrt Malte heimlich wieder zurück in sein "zu Hause". Dort verlässt gerade der neue Lover die Wohnung. Als dieser weg ist, bringt Malte
seine Stiefmutter um. Der Film endet damit, dass Malte den Tod durch einen unglücklichen Unfall in der Dusche findet
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Tobias DiakowMalte [HR]
Jonatan KumaiPenner [NR]
Tanja NiniStiefmutter [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorSimeon Aurora
RegisseurSimeon AuroraIn Produktion
FilmtonmeisterMarc Gollenia