Pause fuer wanzka | ©ddr tv archiv
©ddr tv archiv

Kurzinhalt

1968 erschien im DDR-Aufbau-Verlag der Roman “Pause für Wanzka oder Die Reise nach Desancar” von Alfred Wellm (1927-2001), auf dessen Grundlage der DFF diesen Fernsehfilm produzierte. Die Hauptfigur ist Gustav Wanzka (Kurt Böwe). Er ist mit Herz und Seele Lehrer, große Menschlichkeit und Herzenswärme zeichnen ihn aus. Über Jahre hinweg hatte er als Kreisschulrat agiert. Nun, im “fortgeschrittenem” Alter will er noch einmal als Lehrer direkt an einer Schule tätig sein, vor einer Klasse zu stehen und unterrichten. Hier, an der “Basis”, wird er auch mit all den bürokratischen Regelungen konfrontiert, die er einst als Schulfunktionär mit geschaffen hat. Er macht die Bekanntschaft eines Schülers, der ein begnadeter Mathematiker zu werden verspricht, der aber zugleich Schwächen in der Rechtschreibung aufweist und zudem aufsässig reagiert. Wanzka unterstützt diesen Schüler, wo er nur kann. Doch letztlich erlebt er mit dem Jungen eine schmerzliche Niederlage: selbiger wird nicht in die Erweiterte Oberschule übernommen, weil er den “Aufnahmebedingungen” nicht entspricht. Wanzka ist maßlos enttäuscht, weil er mit ansehen muss, wie bestimmte gesellschaftliche Normen die Entwicklung eines Individuums behindern oder sogar zerstören können. Wanzka beschließt, auf den Stuhl des Funktionärs zurückzukehren, weil einer ja auch diesen Posten besetzen muss, und hofft durch seine Praxiserfahrung von diesem Stuhl aus positive Änderungen zu bewirken.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Peter BauseBintzek [HR]
Hermann BeyerZabel [HR]
Kurt BöweWanzka [HR]
Dieter MannBartureit [HR]
Claudia MichelsenMarlott [HR]
Marianne WünscherFrau Manthey [SG]
Ilse BastubbeFräulein Zage [NR]
Hilmar BaumannPikors [NR]
Beatrice BergnerFrau Puls, Lehrerin [NR]
Birgit BertholdFrau Zabel [NR]
Justus CarrièreKriegelstein [NR]
Carl Heinz ChoynskiPförtner [NR]
Werner GodemannZibulka [NR]
Myriam StarkFräulein Otto [NR]
Frieder VenusPhysiklehrer [NR]
Thomas SteinkeHerr Grus [TR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Defa Studio für Spielfilme [de]