Dokumentarfilm | 2006 | arte, WDR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge45'

    Kurzinhalt

    Das Ägyptische Museum in Kairo besitzt die weltweit größte und bedeutendste Sammlung der pharaonischen Antike. Etwa 120.000 Artefakte lagern hier, darunter die Mumien von legendären Pharaonen wie Ramses dem Zweiten oder der Goldschatz aus dem Grab des Tutanchamun. Was kaum jemand ahnt: Im Keller des Museums lagern weitere 90.000 Kunstwerke - in unzähligen Kisten und Sarkophagen, die über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren in den Katakomben des Museums eingelagert und dann vergessen wurden. Erstmals erhielt unser Filmteam Zugang zu den Schätzen, die seit ihrer Entdeckung niemand mehr zu Gesicht bekommen hat.
    TätigkeitNameAnmerkung
    Kameramann/DoPMichael Kern
    KomponistStefan Döringall music - original score
    Herstellungsleiter (Line Producer)Oliver Gontram
    RegisseurThomas Weidenbach

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Längengrad Filmproduktion GmbH

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    german united distributors

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 13.07.2007