© Filmakademie Baden-Württemberg / Jan Wittkopp
© Filmakademie Baden-Württemberg / Jan Wittkopp
Kurzdokumentarfilm | 2019 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge12 Minuten

    Kurzinhalt

    Der Film beleuchtet die Initiative „VinziRast“ in Wien. Im Jahre 2013 entwickelten Studierende und Obdachlose in Zusammenarbeit ein Gebäude für gemeinsamen Lebensraum. Neben dem Lokal im Erdgeschoss, durch welches die Ex-Obdachlosen unter anderem Arbeit finden, wohnen 27 BewohnerInnen, Studierende, ehemals Obdachlose und Geflüchtete hier nun in gemischten WGs.

    Der Film porträtiert das Gebäude und die dahinterstehende architektonisch-soziologische Philosophie des Architekten Alexander Hagner. Durch den ästhetischen und raumkonzeptionellen Ansatz möchte er stigmafreie Architektur schaffen. Ein Gebäude, welches durch die Gestaltung und Nutzung Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Schichten zusammenführt.