Kurzinhalt

    "Orchideen in Pankow" porträtiert ein Mädchen, das von der Migrationsgeschichte der zweiten Generation deutscher Vietnamesen geprägt ist. Der Film umkreist auf subtile Weise Fragen nach Identität und Integration und thematisiert den Prozess der Abnabelung eines Teenagers von seiner Mutter.Mädchentraum nicht verwirklichen. Für die Zukunft ihrer Enkelin hat sie große Pläne: "Deine Träume sollen weit fliegen! Wir haben für euch Kinder gekämpft. Werde doch Sängerin!"

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Eva-Maria Weerts Filmproduktion

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschland3satSonntag, 16.05.2010