Kurzdokumentarfilm | 2014 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge20'

    Kurzinhalt

    Während des Nationalsozialismus gab es in Münster und Umgebung mehr als 100 Kriegsgefangenen- und Zwangsarbeiterlager. Die Orte und die Geschichten der Gefangenen und Zwangsarbeiter sind in Vergessenheit geraten. Das Projekt „Lost Campus“ des Theater Titanick hat eine der Baracken am Aasee wieder aufgebaut. Der Film begleitet die Inszenierung – von den ersten Planungen bis hin zur finalen Aufführungswoche. (http://www.muenster.org/filmwerkstatt/shop/dvd/lost-campus.html)
    TätigkeitNameAnmerkung
    RegisseurDaniel Huhn [1]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmwerkstatt Münster [de]