Kurzspielfilm | 2008 | Sport | Österreich

Drehdaten

DrehorteWien

Projektdaten

Lauflänge11
Bildpositivmaterial35mm

    Kurzinhalt

    ,,Wenn an einem Gesicht ein Ausdruck die unsichtbare Ursache ahnen lässt, so wird er zum Spiegel für die Phantasie." (Béla Balázs) - Wo gibt es noch die Möglichkeit sich so ungeniert seinen Emotionen hinzugeben wie beim Sport und wo im Sport wenn nicht beim Fußball? Der Film erzählt ein Fußballspiel über Aktionen und Reaktionen der Fans. Der Auslöser ihrer Emotionen bleibt großteils im Off. Der Fan wird zum Medium, der das Match überträgt. Gegenüber stehen sich die Döblinger Kojoten (Vienna FC) und die FreundInnen der Friedhofstribüne (Wiener Sportklub). Sie liefern sich das Match. Mann gegen Mann, Mannschaft gegen Mannschaft. Möge der Bessere gewinnen!








    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Sixpackfilm [at]