Filmplakat
Dokumentarfilm | 2001 | Lehrfilm | Österreich

Drehdaten

DrehorteSchloss Český Krumlov

Projektdaten

Lauflänge28'

Kurzinhalt

Das Leben und Wirken des wohl weltweit bekanntesten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart wird in eindrucksvoller Original-Kulisse und prominenter Besetzung für unsere Kinder und Jugendlichen inszeniert. Der Film soll den jungen Menschen das Gefühl der damaligen Zeit vermitteln und das Interesse für Musik wecken und fördern. Der bekannte österreichische Kinderbuchautor und Moderator Thomas Brezina führt durch die Lebensgeschichte Mozarts von der Kindheit bis zum Tod des Künstlers. In hervorragenden Spielszenen erzählt der Film die Erlebnisse, Höhepunkte und Tiefschläge des Wunderkindes Wolfgang Amadeus Mozart mit allen Facetten, die das Leben spielt. Wir begleiten Mozart bei seinen Konzertreisen ebenso wie bei seiner Übersiedlung nach Wien. Der Zuschauer bekommt Einblick in seine Kompositionsarbeit, erlebt die Entstehung verschiedener Werke mit und lernt auch Wolfgangs Ehefrau Konstanze kennen. Dank der Unterstützung aller Beteiligten konnte diese wertvolle Produktion für den Bildungsbereich realisiert werden, die jungen Menschen die Welt der
Musik und der barocken Kultur in kindgemäßer Weise näher bringt. Ein Begleitheft bietet Materialien für die Erarbeitung des Themas im Unterricht.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ralf BauerW. A. Mozart [NR]
 Sarah CampMaria Theresia [NR]
Arne ElsholtzGraf Colloredo [NR]
 Julia HaackeKonstanze [NR]
 Mats ReinhardtEmanuel Schikaneder [NR]
 Raphael WilczekLeopold Mozart [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorKlaus Steindl
RegieRegisseurKlaus Steindl