TV-Film | 1981

Hauptdaten

RegieStefan Rinser
DrehbuchKurt Wilhelm, Ludwig Thoma (Literarische Vorlage)
ProduktionElan Film Gierke & Co. [de]

Kurzinhalt

Der Jagerloisl ist ein junger, ehrlicher und ehrgeiziger Berufsjäger. Er betreut das Jagdgebiet des Baron Fries, der sich in die schöne aber treulose Schauspielerin Mia Albo verliebt hat. In den Wäldern des Barons wildert immer wieder der Kreillinger und schon lange versucht ihn der Jagerloisl zu stellen. Doch beim ersten Versuch muß der Loisl einen Streifschuss am Kopf als Andenken mitnehmen.

Inmitten dieser Fehden lernt der Loisl die Tochter des Berliner Kommerzienrates Fehse kennen, der sich für die Ursprünglichkeit des jungen Mannes begeistert. Die hübsche Henny wartet aber tagelang vergebens, dass sich Loisl heimlich an ihrem Fenster blicken lässt. Denn der hat inzwischen in der bayrischen Resei die große Liebe seines Lebens gefunden. Und dann gelingt es ihm auch noch, seinen Erzfeind Kreillinger endlich dingfest zu machen...

Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Caspar HirtreiterLoisl Heiß [HR]
Werner RomWilderer Krieilliger Hans [HR]
Resi StufferResi [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchautorKurt Wilhelm
Literarische VorlageLudwig Thoma
SzenenbildnerGerd Vensky
AußenrequisitenassistentManfred MayerHeimatfilm Ludwig Thoma
RegisseurStefan Rinser

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Elan Film Gierke & Co. [de]