Kurzspielfilm | 2007 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge26'

Kurzinhalt

Jakob ist ein junger talentierter Architekturstudent, der mit den Formen und Objekten in seiner Umgebung bestens umgehen kann, jedoch nicht in der Lage ist, soziale Kontakte zu seinen Mitmenschen zu knüpfen. Aus seiner Schüchternheit heraus wächst Interesse an Onlineplatformen, mit deren Hilfe er aus seinem Außenseiterdasein entfliehen will. Nach ersten Erfolgen muss er sich der Tatsache stellen, dass sich die Prioritäten in seinem Leben verschieben.
Im Zeitalter von Persönliche Beziehung2.0 stellt sich unweigerlich die Frage, was mit denen passiert, die bereits im realen Leben keine sozialen Beziehungen knüpfen können. Sind Onlineprofile immer nützlich oder richten sie sich in bestimmten Situationen gegen den jeweiligen Ersteller?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Eva-Maria BalkenholVera [HR]
Carlo GhirardelliProfessor [HR]
Christian LöberJakob [HR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Kunsthochschule Kassel [de]