Kurzspielfilm | 2009

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge15
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Film ist Wahrheit! Film ist Authentizität! Film muss verändern! Davon ist Simon überzeugt, denn Simon ist Idealist.Blutjung und unverbraucht, bereit, sich dem Film völlig hinzugeben. Ein Praktikum ist für ihn der Einstieg zum Erfolg und wird gleich am ersten Tag zur harten Probe.
Das Filmemachen, wie er es kennt, ist schon längst Vergangenheit.
Schauspieler werden als Platzhalter im digitalen Herstellungsprozess missbraucht, Handlung ist nur noch endlose Varianz des Altbekannten und durch neueste Technologie erschafft sich jeder drittklassige Regisseur sein "Meisterwerk" auf Knopfdruck. Ramschware Film, Massenproduktion zur Alltagsablenkung. Eine mögliche Realität oder schon jetzt eine Realität ohne Möglichkeiten?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Carl von HollenProduktionsleiter Schmidt [NR]
 Christoph DrobigFriedrich Werner von Scherendorf zu Altkrausnick [NR]
 Philippe PetitSchauspieler Max [NR]
 Lukas StögerLutz [NR]