Kunst zu stören | © Erec Brehmer

Die Kunst zu stören

  • Disturbing Art (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2011 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteMünchen

Projektdaten

Lauflänge9
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
Bildnegativmaterial16mm
BildpositivmaterialDCP
TonformatDolby SR (4 Kanäle)

Kurzinhalt

Szenischer Abend an einer Schauspielschule. Schauspielschüler spielen erarbeitete Rollen und Szenen vor.
Alles scheint ganz normal zu laufen, bis Lea auf der Bühne erscheint. Und ihren Text vergisst. Und das Vorspiel einen etwas anderen Verlauf bekommt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Justin MühlenhardtBen [HR]
Natalia RudziewiczLea [HR]
Fabian FederSchauspieler 1 [NR]
Christoph GoetziSchauspieler 2 [NR]