Alles ist Fälschung

  • All is fake (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2000 | arte, WDR [de] | Musik

Trailer

  • Ausschnitt aus der Oper

Kurzinhalt

Für den Komponisten der „Gatta Cenerentola“ ist Theater vor allem Imagination, vorgespielte Wirklichkeit, gar „Lüge“ – und doch die einzige Möglichkeit, wahrhaftig zu kommunizieren. Der Film zeigt Ausschnitte aus dem Werk Roberto di Simones, ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen seines einzigartigen „Media Aetas Teatro“, und situiert den „Maestro“ behutsam in sein künstlerisches Umfeld.

Das Komponistenportrait ist dabei eingebunden in ein vielstimmiges Geflecht magischer Bilder: eine poetische Hommage an das Neapel der alten Mythen und Riten, der Madonnen und Verrückten, der vieldeutigen kulturellen Chiffren – ein Neapel, das ausstirbt, in der Theaterwelt De Simones aber weiterlebt.

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
René Pandis Film