fasdfsd

Alfons Mucha - Visionär im Jugendstil

  • Alfons Mucha - Art Nouveau Visionary (Internationaler Titel)
  • Alfons Maria Mucha - Vom Poster zum Epos (Arbeitstitel)
Dokumehrteiler | 2004

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge2 x 26'
BildnegativmaterialDigital Betacam

    Kurzinhalt

    Alfons Mucha (1860 - 1939) ist ein Meister des Jugendstils. Geboren im heutigen Tschechien, gelang Mucha mit seinen Plakaten für die weltberühmte Schauspielerin Sarah Bernhardt der Durchbruch in Paris. Muchas opulentes Werk, dessen populäre Verbreitung bis in unsere Zeit reicht, umfasst Drucke, Gemälde, Zeichnungen und Designobjekte von Weltrang. Der amerikanische Multimillionär, Freimaurer und Slawophile Charles R. Crane finanzierte ab 1910 Muchas Gesamtkunstwerk, den monumentalen Gemäldezyklus "Das Slawische Epos".
    Geraldine und John Mucha, Schwiegertochter und Enkel Alfons Muchas, führen durch unsere Dokumentation. Geraldine Mucha öffnet ihre Schränke und Schubladen mit Originalen, nie gezeigten Vorstudien und privaten Fotos von Alfons Mucha. Dieses einzigartige Material wird ergänzt durch historische Filmausschnitte und Interviews.