Doku (Reihe) | 2012 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Dinge, die in der Mülltonne oder im Container landen, sind kaum noch etwas wert, das glauben viele Menschen. Weit gefehlt: in unserem Müll liegen echte Schätze. Wertvolle Rohstoffe wie Kupfer und Nickel etwa, die von der Abfallindustrie aus alten Elektrogeräten gefiltert und dann verkauft werden. Und auch der Restmüll hat es in sich: Er beschert den Entsorgern enorme Gewinne. Denn in den zahlreichen Müllverbrennungsanlagen im Norden wird immer mehr Restmüll verbrannt, und die Industrie verdient gut an dem Brennmaterial. Etwa 40 Milliarden Euro setzt die deutsche Entsorgungsbranche mittlerweile jährlich um, und die Tendenz ist wohl noch steigend. (http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1231690.html)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPFrank Gutsche
    Postproduction/VFXColorist Martin Eberle
    RegieRegisseurKersten Schüßler
    SchnittEditor Martin Eberle