Bling Bling | © Janna Ji Wonders
Dokumentarfilm | 2001 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage30
DrehorteLos Angeles

Projektdaten

Lauflänge62
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
BildnegativmaterialBetacam SP/SX

    Kurzinhalt

    Das filmsiche Tagebuch dreier Frauen aus Berlin gibt einen authentischen Einblick in das Herz der L.A.-Hip Hop Szene.
    Neelesha Barthel, Heike Woosey und Janna Ji Wonders streifen durch Clubs, Wohnzimmer und Plattenstudios in West Hollywood, South Central und Inglewood. Themen wie Gangster-Rap, Crack, die Musikindustrie, Frauen im Hip Hop und der Hip-Hop zwischen Kunst und Kommerz werden dokumentiert.
    Mit: Boo-Yaa T.R.I.B.E., Black Eyed Peas, Kim Hill, Medusa, Tré (ex-Pharcyde), Snoop Dogg, Lonzo (World Class Wreckin´Cru) und vielen anderen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Veit Helmer-Filmproduktion
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Neelesha Barthel2002Sehsüchte Festival 2002Deutscher Nachwuchsfilmpreisgewonnen