Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Janna Ji Wonders
  

Bling Bling (2001)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Veit Helmer-Filmprod...  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau/DoP  Neelesha Barthel
  Regie Regisseurin  Neelesha Barthel
  Regisseurin  Heike Woosey
  Regisseurin  Janna Ji Wonders
  Schnitt Editor  Christopher Chaber
  Editorin  Heike Woosey
  Editorin  Neelesha Barthel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Veit Helmer-Filmproduktion 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Neelesha Barthel 2002Sehsüchte Festival 2002Deutscher Nachwuchsfilmprei...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das filmsiche Tagebuch dreier Frauen aus Berlin gibt einen authentischen Einblick in das Herz der L.A.-Hip Hop Szene.
Neelesha Barthel, Heike Woosey und Janna Ji Wonders streifen durch Clubs, Wohnzimmer und Plattenstudios in West Hollywood, South Central und Inglewood. Themen wie Gangster-Rap, Crack, die Musikindustrie, Frauen im Hip Hop und der Hip-Hop zwischen Kunst und Kommerz werden dokumentiert.
Mit: Boo-Yaa T.R.I.B.E., Black Eyed Peas, Kim Hill, Medusa, Tré (ex-Pharcyde), Snoop Dogg, Lonzo (World Class Wreckin´Cru) und vielen anderen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 30
  Drehort/e Los Angeles
  Lauflänge 62'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Betacam SP/SX
  Farbe/SW Farbe