Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Le Ping Pong d'Amour (1997 | Pilot | Folgen 1 - 4)

Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 1997 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion bbooks av filmproduk...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDokusoap

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Elfe Brandenburger  Orange  [NR]  
  Sabeth Buchmann  Sandrine  [NR]  
  Esther Buss  Pauline  [NR]  
  Katja Eydel  Estelle  [NR]  
  Stephan Geene  Jean Giselain  [NR]  
  Christoph Leitner  Alphonse  [NR]  
  Ute Marxreiter  Herbertine de Cliquetice  [NR]  
  Katja Richard  Chantal Auerbach  [NR]  
  Mona Rinck  Tibout  [NR]  
  Stefan Rinck  Gerard  [NR]  
  Nicolas Siepen  Cri-Cri  [NR]  
  Cornelia Wittmann  Chloe  [NR]  
  Manon Wittmann  Baisse de Belsomme  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau/DoP  Renate Lorenz
  Kameramann/DoP  Stefan Geene
  Musik Komponist  Roman Beilharz Abspann
  Produktion Produktionsleiter  Elfe Branderburger
  Regie Regisseur  Elfe Branderburger
  Regisseurin  Esther Buss
  Regisseur  Stefan Geene
  Schnitt Editorin  Katrin Gebhardt-Seele
  Editor  Ilis Park
  Ton Filmtonmeister  Max Vornehm Lanzarote 2003
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Marc Parisotto 2002

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  bbooks av filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eine filmische Wohngemeinschaft zwischen Subsistenz und Subjonctiv: Il faut un jour que vous viviez de votre travail. Doch was macht das Leben mit der Arbeit? Was machen die anderen, in ihrer ausgedachten Identität: französisch, verdreht, die Eleganz toujours à venir? Und wer mit wem? Zehn Jahre lang: Filmen, Agieren, Schneiden, Schreiben, Reisen, Reden an und für die Nouvelle Dokusoap "Le Ping Pong d'Amour", alle Mühen des Genres und der Realisierung mehrfach durchsegelnd. Wir brachten uns gegenseitig bei zu sagen: Das ist jetzt halt so, genauso wie wir uns lehrten, es doch nicht gut sein zu lassen. Das Hauptinvestment: Zeit. Die Methode: Weiterreden. Selber machen und sich dabei zeigen. Anfangs spielten wir nur, am Ende spielten wir nicht mehr: On ne joue plus

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Teile von/bis 1 - 4
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Websitehttp://teampingpong.org
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte