Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Le Ping Pong d'Amour (1997 | Pilot | Folgen 1 - 4)

Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 1997 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion bbooks av filmproduk...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDokusoap

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Elfe Brandenburger  Orange  [NR]  
  Sabeth Buchmann  Sandrine  [NR]  
  Esther Buss  Pauline  [NR]  
  Katja Eydel  Estelle  [NR]  
  Stephan Geene  Jean Giselain  [NR]  
  Christoph Leitner  Alphonse  [NR]  
  Ute Marxreiter  Herbertine de Cliquetice  [NR]  
  Katja Richard  Chantal Auerbach  [NR]  
  Mona Rinck  Tibout  [NR]  
  Stefan Rinck  Gerard  [NR]  
  Nicolas Siepen  Cri-Cri  [NR]  
  Cornelia Wittmann  Chloe  [NR]  
  Manon Wittmann  Baisse de Belsomme  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau  Renate Lorenz
  Kameramann  Stefan Geene
  Musik Komponist  Roman Beilharz Abspann
  Produktion Produktionsleiter  Elfe Branderburger
  Regie Regisseur  Elfe Branderburger
  Regisseurin  Esther Buss
  Regisseur  Stefan Geene
  Schnitt Editor  Katrin Gebhardt-Seele
  Editor  Ilis Park
  Ton Filmtonmeister  Max Vornehm Lanzarote 2003
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Marc Parisotto 2002

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  bbooks av filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eine filmische Wohngemeinschaft zwischen Subsistenz und Subjonctiv: Il faut un jour que vous viviez de votre travail. Doch was macht das Leben mit der Arbeit? Was machen die anderen, in ihrer ausgedachten Identität: französisch, verdreht, die Eleganz toujours à venir? Und wer mit wem? Zehn Jahre lang: Filmen, Agieren, Schneiden, Schreiben, Reisen, Reden an und für die Nouvelle Dokusoap "Le Ping Pong d'Amour", alle Mühen des Genres und der Realisierung mehrfach durchsegelnd. Wir brachten uns gegenseitig bei zu sagen: Das ist jetzt halt so, genauso wie wir uns lehrten, es doch nicht gut sein zu lassen. Das Hauptinvestment: Zeit. Die Methode: Weiterreden. Selber machen und sich dabei zeigen. Anfangs spielten wir nur, am Ende spielten wir nicht mehr: On ne joue plus

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Teile von/bis 1 - 4
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Websitehttp://teampingpong.org
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte