Dokumentarfilm | 2007 | arte, SWR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge1

    Kurzinhalt

    Filmemacherin Suzan Sekerci hat die Sinti-Familie Weiß, die seit Generationen in Hamburg lebt, ein Jahr lang mit der Kamera begleitet. "Djangos Erben" gibt - jenseits gängiger Klischees - Einblicke in eine Welt, die noch immer von alten Bräuchen und Traditionen bestimmt wird, ohne sich der Moderne zu verweigern.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    ProduktionPostproduktionskoordinatorGero Trusch
    RegieRegisseurSuzan Sekerci
    SchnittEditorin Maria Hemmleb
    Sende/VeranstaltungstechnikTontechnikerFrank SchwiemannStereo-Ton

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Chroma Film & TV GmbH & Co. KG

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionProduktionsberatungChristian FüllgrafRechtsberatung
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Suzan Sekerci2009Adolf-Grimme-PreisEberhard-Fechner-Förderstipendium der VG Bild-Kunsgewonnen

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteMontag, 09.06.2008