Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Kleingeld - Wie die Baby-Industrie Milliarden verdient (2003)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Film.Land, Fabian Dö...
 
AuftragssenderNDR

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Fabian Döring
  Regisseur  Karsten Wohlrab
  Schnitt Editor  Maren Großmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Film.Land, Fabian Döring

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Pro Jahr werden in Deutschland Baby-Popos mit Produkten im Wert von 300 Millionen Euro eingecremt. Im gleichen Zeitraum verschlingen Säuglinge Brei für 575 Millionen Euro. Und jedes Baby verbraucht im Schnitt 4.300 Windeln, das ergibt einen Umsatz von 700 Millionen Euro. Ein Milliardenmarkt. Wer allerdings im Baby-Business Geld verdienen will, benötigt harte Bandagen. (Quelle: NDR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe