Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Sleeping Beauty Awakes (2007)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Hendrik Fritzsche
Ausführende Produktion FrittenFilm
 
ProduktionslandDeutschland
GenreTanz

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Juliane Meckert  schauspiel  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Andreas Seyfarth
  Kamera Kameramann  Marco Prill
  Regie Regisseur  Hendrik Fritzsche
  Schnitt Editor  Stefan List
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Constantin Bömers

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FrittenFilm
  GruppeStefan | Institut für Vielfalt und Blüte

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   GruppeStefan | Institut für Vi...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es soll ja mal ganz toll gewesen sein, so weltstädtisch, damals in Dresden, zu Beginn des letzten Jahrhunderts! Kokotten, Cabarets und Champagnertreffs, der revolutionäre Expressionistenzirkel „Die Brücke“ und Richard Strauss in der Semperoper. Doch vor allem war es der Tanz, der die künstlerische Avantgarde Europas nach Dresden lockte: Als Einheit von Leben und Arbeit wagte man in der Reformstadt Hellerau bei Dresden ein Experiment: Die Schaffung eines Impulsgebenden europäischen Zentrums für Tanz. Doch die großen Katastrophen des 20. Jh beendeten diese Bewegung abrupt. Und fast schien es, als hätte man vergessen. Bis 2006, als über Nacht zahlreiche Visionäre der Tanzwelt, wie u.a. William Forsythe das nicht einmal mehr überregional für Ballett bekannte Dresden heimgesucht hatten.

„Sleeping Beauty Awakes“ - Ein Film über die Renaissance eines Experiments: Dresden zu einer impulsgebenden Stadt für Tanz und Tanzausbildung von Weltrang werden zu lassen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 61min
  Förderungen Sächs. Landesanst. für priv. Rundf. & neue Medien
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe