Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Der Formel Eins Film (1985)

Arbeitstitel Formel Eins - Der Film
Sparte Kinospielfilm
Regie Wolfgang Büld
Ausführende Produktion Bavaria Film GmbH (v...
VerleihConstantin Film 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Musik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Rolf Zacher  himself  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Roland Willaert
  Maske Maskenbildnerin  Dagmar Lucke Chefmaskenbildnerin
  Producer Produzent  Peter Zenk
  Produktion Produktionsleiterin  Sabine Eichinger
  Erste Aufnahmeleiterin  Barbara von Halem
  Regie Regisseur  Wolfgang Büld
  Ton Filmtonmeister  Manfred Banach

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bavaria Film GmbH (vormals Bavaria Atelier GmbH)
  Solaris Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Constantin Film 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Automechanikerin Tina will Sängerin werden. Also macht sie ein Demo-Tape und geht damit zur Jugend-Musiksendung "Formel Eins", die von Ingolf Lück moderiert wird. Dabei lernt sie den schusseligen Stevie kennen und verliebt sich in ihn. Als es ihr gelingt, den randalierenden Rocker Meat Loaf zum Auftritt zu bewegen, wird sie als Starbetreuerin engagiert und trifft viele exaltierte Musikstars wie Falco und Pia Zadora. Aber als der eifersüchtige Stevie erfährt, dass sie auch ihren Lieblingsstar Limahl betreut, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd quer über das Bavaria-Filmgelände durch die Kulissen von "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte", an der sich auch die Bundeswehr und die Toten Hosen beteiligen. Am Ende bekommt Tina nicht nur ihren Auftritt, sondern auch den süßen Stevie. (filmportal)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 18.03.1985 bis 24.04.1985
  Drehort/e München und Umgebung
  Lauflänge 101 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe