Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Und ewig lockt der Gugelhupf (2004)

Sparte Reportage
Regie Friedrich Bohnenkamp
Ausführende Produktion SWR Südwestrundfunk
 
AuftragssenderSWR
ProduktionslandDeutschland
GenreHeimatfilm

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Martin Greve
  Kameramann  Hardy Ottersbach
  Regie Regisseur  Friedrich Bohnenkamp
  Schnitt Editor  Karen Bohnenkamp

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ARD - Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlich...
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es gibt auf diesem Planeten rund 650 Rosteiger. Kaum einer kennt sie; das mag daran liegen, dass sie in einem unbedeutenden Nebental eines unwichtigen Seitentals leben, das von einem ziemlich unbekannten Tal abzweigt. Die Täler liegen in den Nordvogesen, im Elsass. Nun mag man sagen, Rosteig sei mit seinen zwei Gaststät-ten, zwei Kirchen und einer Bürgermeisterei nichts Besonderes, und das mag sogar stimmen, wenn man das Dorf auf der Rue principale, der einzigen Durchgangsstra-ße, binnen 120 Sekunden durchfahren hat. Aber wenn man genauer hinschaut, dann steckt dieser idyllische Flecken voller wunderschöner kleiner Geschichten. (Quelle: DasErste)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 75'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe