Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Uwe Johnson schaut fern (2005)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Saskia Walker
Ausführende Produktion 2Pilots Filmproducti...  
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Frederik Walker
  Produktion Produktionsleiter  Jan Kist
  Regie Regisseurin  Saskia Walker
  Schnitt Editor  Stefan Stabenow

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  2Pilots Filmproduction 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Berlin 1964. Der junge, schon berühmte Schriftsteller Uwe Johnson hat sich einen Fernseher ausgeliehen und schaut täglich das ganze Programm der DDR. Der Mecklenburger sitzt nach seinem Umzug in Berlin-Friedenau im Dachgeschoss und schreibt täglich Kolumnen für den „Tagesspiegel“. Mit den Mitteln eines genauen, unbestechlichen Chronisten und Literaten befasst er sich mit den Inhalten des Programms, lobt, kritisiert und erfindet Zeitungsenten. Johnsons Rezensionen des Ost-Fernsehprogramms im West-"Tagesspiegel" sind ein Versuch, politischen Einfluss zu nehmen und die drohende Spaltung Deutschlands aufzuhalten.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 80 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe