Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Ein ehrenwertes Haus (1994)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Petra Haffter
Ausführende Produktion Aspekt Telefilm-Prod...
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Peter Fricke  Vermeier  [HR]  
  Bernd Michael Lade  Kommissar Kain  [HR]  
  Peter Sodann  Hauptkommissar Bruno Ehrlicher  [HR]  
  Federico Parlanti  Nebenrolle  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Martin Jubisch
  Innenrequisiteur  Andreas Fischer
  Drehbuch Headautor  Stefan Kolditz
  Kamera Kameramann  Michael Heiter
  Licht Beleuchter  Stephan Möller später oberbeleuchter
  Produktion Motivaufnahmeleiterin  Isabell Brandenburg
  Regie Regisseurin  Petra Haffter

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Aspekt Telefilm-Produktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dresden. Es ist ein ungewöhnlicher Fall, zu dem Ehrlicher und Kain gerufen werden. In einem ganz normalen gut bürgerlichen Dresdner Mietshaus wird tot in seiner Badewanne der Musiker Steiner gefunden. Selbstmord? Ehrlicher und Kain ermitteln, wissen bald, daß es Mord war, und kommen allmählich hinter das Geheimnis des Hauses.
Erst vor kurzem hat es seinen Besitzer gewechselt und Vermeier, der neue Besitzer, mochte Steiner, den aus der Bahn geworfenen Musikus, ganz und gar nicht. Doch damit steht er nicht allein da. Denn wie sich heraustellt, hatte in diesem "ehrenwertem Haus" bis auf die alte Rebecca Schwarzkopf, die mit ihren 20 Katzen eine Wohnung im zweiten Stock bewohnt, fast jeder andere Hausbewohner ein Motiv, Steiner zu töten.
Im Zuge der Ermittlungen verliebt sich Kain in Jo, die ältere Tochter von Walter Lohr, was sich als ein folgenschwerer Fehler erweist. Zwar haben Kain und Ehrlicher am Ende nur einen Täter, aber Schuld am Tod des Steiner sind sie bis auf Rebecca alle.
(http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2011/ein-ehrenwertes-haus-100.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 08.01.1995 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe