Kurzinhalt

Dieses Mal gerät die Truppe von Dr. Maas ins Kreuzfeuer der Kritik, denn bei ihrem neuen Einsatz unterlaufen den Männern folgenschwere Fehler. Beim Versuch, den türkischen Drogenboss Mehmet Özal zu überführen, kommt es zum Schusswechsel, der einige Opfer fordert. Für die Öffentlichkeit sieht es so aus, als wäre die Berliner Soko für das Blutbad verantwortlich. Schon bald steht einer ihrer V-Männer als Drahtzieher unter Verdacht.
Jockel und seine „Kumpanen“ Frank Karnowsky, Gilbert Mosch und Peter Deroy werden auf den Fall angesetzt. Sie geraten zwischen die Fronten eines erbitterten türkischen Bandenkriegs...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Mo AsumangSzenefrau [NR]
 Christian BlietzSchiesser [NR]
Karl Ernst HorbolBND-Agent [NR]
 Raphael WilczekLothar Schulze ( Rivalen ) [NR]
 Sabine WinterfeldtBarfrau [NR]
 Matthias HerrmannWachmann [TR]
Hannes StelzerJustizvollstrecker
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinMartina Köhler
DrehbuchDrehbuchautorWerner Masten
DrehbuchDramaturg, Script ConsultantLutz Groth
KameraKameramann/DoPReiner Lauter
KameraStandfotograf Hans-Joachim Pfeiffer
KostümKostümbildnerinMarlies Kosan
LichtBeleuchter Dirk Steiner-Sennheiser
MaskeMaskenbildnerin Cordula Aspöck-Steffenhagen
MusikKomponistGünther Fischer
Production Design / SzenenbildSzenenbildner Ralf Küfner

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeRequisitenRequisitentransporte D. EckhardtTransporte und mehr