Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Nie wieder Oper (1998)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Robert A. Pejo
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion ORF - Österreichisch...
 
AuftragssenderARD, ORF

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Harald Krassnitzer  Chefinspektor Moritz Eisner  [HR]  
  Konstanze Breitebner  Dr. Svetlana Gruber  [NR]  
  Marta Eggert Kiepura  Babette Schöne  [NR]  
  Alois Frank  Norbert Dobos  [NR]  
  Mijou Kovacs  Merimee Leon  [NR]  
  Erni Mangold  Viktoria Leon  [NR]  
  Christoph Moosbrugger  Eugen Hoffman  [NR]  
  Loretta Pflaum  Suza Binder  [NR]  
  Marcel Prawy  Herr Bugatti  [NR]  
  Gundula Rapsch  Dr. Renata Lang  [NR]  
  Stefan Weinert  Kommissars Assistent  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Manuela Freigang
  Drehbuch Drehbuchautor  Robert A. Pejo
  Drehbuchautor  Peter Conolly-Smith
  Kamera Kameramann  Duli Georg Diemannsberger
  Steadicam Operator  Duli Georg Diemannsberger
  Kostüm Kostümbildnerin  Nicole Fischnaller
  Produktion Assistent der Aufnahmeleitung  Thomas Fuchs
  Regie Regisseur  Robert A. Pejo
  1. Regieassistent  Florian Michel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ORF - Österreichischer Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die verkohlte Leiche eines ehemaligen Startenors wird im Keller eines luxuriösen Altersheims gefunden. In Verdacht geraten zwei Starsopranistinnen, die mit dem berüchtigten Frauenheld liiert waren. Chefinspektor Moriz Eisner und sein Team geraten zwischen die Fronten der rivalisierenden Operdiven und dem suspekten Leiter des Nobelheims.
Als sich schließlich noch die junge Geliebte des Mordopfers in höchster Verzweiflung umbringt, ist die Verwirrung perfekt. Nur durch ungewöhnliche Ermittlungsmethoden gelingt es den Wiener Kriminalbeamten, die Fäden zu entwirren. (Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.01.1999 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe