Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Nah am Wasser (1994)

Sparte TV-Film
Regie Marc Ottiker
DrehbuchMarc Ottiker
Ausführende Produktion Jost Hering Filmprod...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christoph Krix  Heiner Baumann  [HR]  
  Carl Achleitner  Georg Heutauch  [NR]  
  Frank Behnke [1]   BVG Beamter  [NR]  
  Heike Hanold-Lynch  Kassiererin  [NR]  
  Heinz Werner Kraehkamp  Günthers Vater  [NR]  
  Veronika Nowag-Jones  Schnuggelchen  [NR]  
  Barbara Philipp  Franziska Bäcker  [NR]  
  Sven Pippig  Günther Schmidt  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Marc Ottiker
  Kamera Kameramann  Michael Bertl
  Musik Komponist  Nikko Weidemann
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Marcus Wellendorf
  Regie Regisseur  Marc Ottiker
  Ton Filmtonassistent  Gunther Kirsch

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Jost Hering Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Günther Schmidt arbeitet als Möbelpacker - Spezialität: Klaviere. Sein Leben ist alles andere als aufregend - tagsüber die Arbeit, abends das Bier. Eines Tages tritt die Liebe, in Gestalt der Bankangestellten Franziska, in sein Leben.

Es ist die Zeit der Fußballweltmeisterschaft 1994. Günther Schmidt hat keine Freunde. Dumpf geht er seinem Beruf nach, trinkt abends in der Kneipe sein Bier. Das Gefühl von Erfolg erlebt er nur am Wochenende, wenn er beim Modellboot-Wettbewerb gewinnt. Die Pokale zieren dann seine kleine, immer dunkle Erdgeschoßwohnung in Berlin-Neukölln. Seine Mitgliedschaft bei den Republikanern weist ihn als rassistischen Spießer aus, und immer tiefer versinkt er in Trägheit und Dumpfheit. Als eines Tages Franziska in die Kneipe kommt, wo er gerade eine WM-Übertragung anschaut, scheint es mit seiner Einsamkeit ein Ende zu haben. Günther Schmidt, wachgerüttelt von der Übermacht der Gefühle, will sich beweisen - will ihr beweisen - daß er jemand ist...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Rostock
  Lauflänge 87'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe