Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Biologie (1989)

Sparte Kinospielfilm
Regie Jörg Foth
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion DEFA Studio für Spie...
VerleihProgress Film Verlei...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreJugend

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Cornelius Schulz  Winfried  [HR]  
  Stefanie Stappenbeck  Ulla  [HR]  
  Carl Heinz Choynski  Hansen  [NR]  
  Peter Dommisch  Abel  [NR]  
  Heide Kipp  Frau Tübner  [NR]  
  Katrin Klein  Ullas Mutter  [NR]  
  Helke Misselwitz  Krankenschwester  [NR]  
  Peter Prager  Erich  [NR]  
  Horst Rehberg  Generaldirektor Tübner  [NR]  
  Dietlind Stahl  Frau Baumann  [NR]  
  Axel Werner  Bürgermeister  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Hans Poppe
  Innenrequisiteur  Michael Kaplick
  Drehbuch Drehbuchautorin  Gabriele Kotte
  Drehbuchautor  Wolf Spillner
  Kamera Kameramann  Michael Göthe
  1. Kameraassistent  Thomas Spikermann
  2. Kameraassistent  Christoph Dudek
  Standfotograf  Klaus Goldmann
  Kostüm Kostümbildnerin  Marion Mentel
  Musik Komponist  Christoph Theusner
  Regie Regisseur  Jörg Foth
  Schnitt Editor  Haike Brauer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DEFA Studio für Spielfilme

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Progress Film Verleih GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das gesellschaftskritische Schülerdrama spielt in einer Kleinstadt kurz vor Ende der DDR. Die 16jährige Ulla liebt Winfried, den Sohn des Generaldirektors. Die beiden verbringen ihre erste gemeinsame Nacht an einem Bach, zu dem anderntags eine Klassenexkursion stattfindet. Dabei wird offenbar, dass jemand an dem unter Naturschutz stehenden Gewässer Datschen und eine Forellenzucht errichten lässt. Ulla setzt sich gegen diesen Eingriff entschieden zur Wehr – auch dann noch, als sich herausstellt, dass Winfrieds Vater der Verursacher ist. Alle anderen scheuen sich, gegen den einflussreichen Mann aufzutreten. Ulla bleibt allein und wird zuletzt sogar von der Schule geworfen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 91 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe