Kurzinhalt

    Das "Bilderbuch Deutschland" stellt mit Jena eine Stadt vor, in der sich viel um die Wissenschaften dreht. Nicht nur, dass die Universität heute ein bedeutender Arbeitgeber ist, die Erinnerung an Geistesgrößen wie Fichte, Schelling und Hegel ist immer noch wach. Moderne Unternehmen wie Carl Zeiss und Intershop prägen heute das Antlitz der Stadt. Vor den Toren der Stadt, inmitten idyllischer Felder, erinnert der Napoleonstein an die Schlacht von Jena-Auerstedt - Orientierungssteine markieren die Feldbewegungen der Armeen. Den Abstecher in die Töpferstadt Bürgel sollte man sich übrigens nicht entgehen lassen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Ottonia Media GmbH [de]