Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Hanns Eisler in den USA (2005)

Arbeitstitel Vorwärts und nicht vergessen
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion WDR - Westdeutscher ...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseurin  Johanna Schenkel
  Regisseur  Claus Bredenbrock
  Schnitt Editor  Ruben S. Bürgam

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  WDR - Westdeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der aus Österreich stammende Musiker Hanns Eisler floh vor den Nationalsozialisten in die USA. Bekannt ist er heute vor allem als Komponist von Arbeiter-Kampfliedern. Fast vergessen hingegen ist sein Einfluss auf die Filmmusik, obwohl Eisler mit den großen Regisseuren des 20. Jahrhunderts zusammen gearbeitet hat. Nach seinem Auftritt vor dem McCarthy-Ausschuss zur Überprüfung antiamerikanischer Umtriebe verließ Eisler die USA Richtung DDR. Aber auch dort erlaubten ihm die politischen Verhältnisse nicht, seine Arbeit unbehelligt fortzuführen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 44min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe