© ARD

Tatort - Ausgespielt

  • Tatort - Das andere Leben (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 1996 | NDR [de] | Krimi | Deutschland

Kurzinhalt

Der in die Obdachlosenszene abgerutschte Jazzmusiker Max Zeller gerät an einem Abend in einen heftigen Streit mit seinen Kumpels Grabert und Fellgiebel. Er behauptet steif und fest, der neue Erfolgssong aus der Hitparade sei von ihm. Als ihn seine Kumpels auslachen, eskaliert der Streit. Am nächsten Morgen wird Zeller tot aufgefunden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Charles BrauerKommissar Brockmöller [HR]
Manfred KrugHauptkommissar Stoever [HR]
 Karin HeineKrankenschwester [NR]
Frank HorstGünther Grabert [NR]
 Burghart KlaußnerSven Planitz [NR]
 Marco KrögerViktor Schmidt [NR]
Jörg PlevaDetlev Makowski [NR]
Bill RamseyBill Hansen [NR]
Joachim RegelinMax Zeller [NR]
 Veit StübnerBruno Fellgiebel [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorHans Werner Kettenbach
KameraKameramann/DoPRandolf ScherrausFernsehspiel,90 min
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerGabriela S. Burkert
Production Design / SzenenbildSetrequisiteur (Innenrequisiteur) Joachim Seifert
RegieRegisseurJürgen Roland
TonFilmtonassistent Matthias Wolf [1]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Letterbox Filmproduktion GmbHals Studio Hamburg FilmProduktion
Studio Hamburg FilmProduktion GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 23.02.1997