Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Heimsuchung" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


  

Heimsuchung (2017-2018)

Arbeitstitel Wir schaffen das? (aka Der letzte Flüchtling)
Sparte Spielfilm
Regie Wolfgang Andrä
DrehbuchWolfgang Andrä
Ausführende Produktion 1Meter60 Film
 
ProduktionslandDeutschland
GenreSatire, Tragikomödie

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Markus Fennert  Herr Richter  [HR]  
  Walid Al-Atiyat  Djadi Jarrah  [HR]  
  Elisabeth Heckel  Betti Offenhäuser  [HR]  
  Husam Chadat  Abbas Kahlawi  [HR]  
  Ulrike Schuster  Frau Rau  [HR]  
   Amina Merai  Samira Al-Shehhi  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Wolfgang Andrä
  Kamera Kameramann/DoP  Marius Böttcher
  Kostüm Kostümbildnerin  Yvonne Andrä & Ausstattung
  Produktion Produktionsleiterin  Yvonne Andrä
  Regie Regisseur  Wolfgang Andrä
  Schnitt Editor  Wolfgang Andrä
  Ton Filmtonmeister  Stefan Petermann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Marc Meusinger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  1Meter60 Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eingesperrt im bunkerähnlichen Keller des Flüchtlingsheims widersetzen sich drei Deutsche dem neuen Gesetz, das ihnen Flüchtlinge ins eigene Haus einweist. Im Verhör der drei ihnen zugewiesenen Flüchtlinge hoffen die Deutschen, den für sich passenden wählen zu können. Doch der Plan platzt, als alle denselben wollen. Also sollen die Flüchtlinge entscheiden. Im erbitterten Kampf, jeder gegen jeden, werden nicht nur die Geschichten und Geheimnisse der Flüchtlinge ans Licht gezerrt, sondern auch die der Deutschen. Ein surreal-komischer Schlagabtausch, den die Tragik des Themas begleitet.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 13
  Drehort/e Weimar
  Lauflänge 90 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe