Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Aktenzeichen XY... gelöst! (2017)

Sparte TV-Event
Regie Rudolf Schweiger  
Ausführende Produktion Securitel GmbH
 
AuftragssenderZDF

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Thomas Franz  Kriminaloberkomissar Opitz (Der Mordfa...  [HR]  
  Andrea Schneider  Manuela F.  [HR]  
  Alexander Gregor  Brummi-Mörder  [NR]  
  Julian Manuel  KK Zehe  [NR]  
  Emily Schmeller  Nadine  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Marcus von Kleist
  E-Kameramann (Studio/AÜ)  Claus Eßer Spezial
  Kostüm Kostümbildnerin  Greta Zeppel
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Michael Meister
  Produktionsleiter  Martin Wohlfarth 3x XY-Spezial, Drehblock 3 und 8
  Setaufnahmeleiter  Tobias Geißendörfer Einspieler XY gelöst + diverse andere Bereiche
  Regie Regisseur  Rudolf Schweiger
  1. Regieassistent  Philipp Janson XY Spezial
  Ton Filmtonmeister  Tim Kehle Spezial
  Filmtonassistent  Shinho Yu Spezial
  TV-/Web-Content Redakteurin  Angela Nachtigall

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Securitel GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
nlässlich des 50-jährigen Jubiläums widmet sich die von Rudi Cerne präsentierte Sonderausgabe "Aktenzeichen XY… gelöst" drei Kriminalfällen, die die Polizei lange Zeit vor Rätsel stellte, bis sie endlich – nach der Ausstrahlung in "XY" gelöst werden konnten.
Einer von ihnen ist das mysteriöse Verschwinden der 20-jährigen Mareike G. Zunächst sieht alles nach einem gängigen Vermisstenfall aus. Kurz darauf nehmen sich jedoch zwei von Mareikes Freunden das Leben und befeuern so die Fantasie der Medien: Es ist vom "Dorf der todessüchtigen Kinder" die Rede, von okkulten Sekten, von Drogen- und Mädchenhändlern, die Mareike verschleppt haben sollen. Wochenlang arbeitet sich die Kripo Regensburg durch Falschaussagen und Spekulationen. Ohne Ergebnis. Schließlich entscheidet sich der Leiter der 11-köpfigen Soko für die Offensive: Er bittet die Münchner Kollegen der Operativen Fallanalyse (OFA) um Hilfe und wendet sich an "Aktenzeichen XY... ungelöst" – eine Entscheidung, die sich bald als richtig herausstellen wird. "Ohne den Einfluss von "Aktenzeichen XY... ungelöst" wäre dieser Mord vielleicht nie aufgeklärt worden.", so beurteilt Chefermittler Stefan Halder die Fahndung im Nachhinein. Neben ihm erinnern sich Profiler Alexander Horn und die Freunde von Mareike in der Sondersendung an den Fall.
Außerdem widmet sich das Spezial der Suche nach einem Serienkiller und einem Mord ohne Leiche, der erst nach vielen Jahren Ermittlungsarbeit geklärt werden konnte. (https://presseportal.zdf.de/pm/50-jahre-aktenzeichen-xy-ungeloest/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 15.11.2017 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe