Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Florian Pawliczek
  

Fasse dich kurz! (2017-2018)

Arbeitstitel Straßensprechstelle
Sparte Kurzdokumentarfilm
Regie Johannes Klais
Ausführende Produktion fpfilm, Florian Pawl...
Verleihaug&ohr medien 
 
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Florian Pawliczek
  Postproduction/VFX Colorist  Felix Hüsken
  Producer Produzent  Florian Pawliczek
  Regie Regisseur  Johannes Klais
  Schnitt Editor  Johannes Klais
  Editor  Florian Pawliczek
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Stefan Korte [2] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  fpfilm, Florian Pawliczek

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
aug&ohr medien  Film Festival Agency

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Florian Pawliczek 2018Film+ [de]Förderpreis Schnittnominiert
Johannes Klais2018Film+ [de]Förderpreis Schnittnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Relikte vergangener Zeiten, ins Vergessen geratende Zeugen zivilisatorischen Fortschritts: Wer braucht noch Telefonzellen, wenn jeder den Draht zur Außenwelt in der Hosentasche dabei hat? Auch im Ruhrgebiet verschwinden die 'gelben Skulpturen' am Straßenrand, und damit aus dem Alltag verschiedener Zufallsprotagonisten: Ein Rentner sinniert auf seinem Balkon in Bochum-Langendreer über Vereinsleben und Alterseinsamkeit, in Witten vermisst man nicht nur Parkplätze vor dem Haus, sondern auch den Charme der Kaugummiautomaten, einer anderen aussterbenden Art. Im Garten eines Altenpflegeheimes mit Alzheimer- und Demenzpatienten erlangen die anachronistischen Telefonzellen schließlich eine neue Bedeutung. (Quelle: tricollage gemeinnützige UG)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 13 Min.
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW - Low-Budget-Förderung Produktion: 17.000 € (6/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe