Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © WDR
  

Wir sind 18 Millionen - Und so ernähren wir uns (2016-2017)

Sparte Reportage (Reihe)
Regie diverse
Ausführende Produktion Hoferichter & Jacobs...  
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Marc Voigt
  Musik Music Consultant  Pierre Chevallier
  Regie Regisseurin  Jasmin Lakatos
  Regisseur  Michael Erler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hoferichter & Jacobs GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Filmmusik   Kombinat Postproduktion

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In keinem Bundesland leben so viele Menschen wie in NRW. Aber wer sind wir eigentlich? Wie leben wir und was ist uns wichtig? Laut Statistik schlafen wir etwas länger als der Durchschnittsdeutsche, engagieren uns öfter in Vereinen und stehen so lange im Stau wie niemand sonst. Im Schnitt suchen wir 16 Minuten am Tag nach einem Parkplatz, trinken 0,8 Liter Bier pro Tag und sind gut zwei Stunden online. Schauen wir in die Zukunft, so wird im Jahr 2030 jeder Zweite hier im Westen allein in seiner Wohnung leben.

„Wir sind 18 Millionen“ ist eine neue vierteilige Reihe im WDR-Fernsehen. Für das aufwändige Doku-Projekt haben die Filmemacher zusammen mit Datenjournalisten unzählige Statistiken und eigene Studien ausgewertet. Sie haben Immobilienportale durchforstet, Preise verglichen, Branchenbücher gewälzt. Dabei sind sie auf überraschende Zahlen gestoßen, die Nordrhein-Westfalen, seine Regionen und die Menschen, die hier leben aus einem ganz neuen Blickwinkel zeigen. Doch die Filmemacher haben nicht nur Zahlen ausgewertet. Sie haben sich im ganzen Land auf die Suche gemacht nach besonderen Menschen, die mit ihren Geschichten unser Land prägen und lebenswert machen. Menschen, die ihre Vision für die Zukunft in die Tat umsetzen, die neue Wohnformen schaffen, Altes neugestalten und sich einsetzen für das Zusammenleben bei uns im Westen. In den vier Folgen geht es um die Fragen: Wie wohnen wir im bevölkerungsreichsten Bundesland zusammen? Wie ernähren wir uns, wie verbringen wir unsere Freizeit und wie wird unser Land im Jahr 2030 aussehen?

(Quelle: WDR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.03.2017 WDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 45 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe