© MDR
Dokumehrteiler | 2016 | MDR [de] | Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    1990 ist die DDR am Ende, weil die Mehrheit der Ostdeutschen denen nicht mehr traut, die das Land beherrschen. Das Volk wählt den Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland. In Politik, Wirtschaft, Medien, Universitäten und sogar dem kleinsten Sportverein gilt nun, was im Westen Jahrzehnte lang gewachsen ist – und es beginnt ein gewaltiger Transfer von Strukturen und Eliten von West nach Ost. (990 ist die DDR am Ende, weil die Mehrheit der Ostdeutschen denen nicht mehr traut, die das Land beherrschen. Das Volk wählt den Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland. In Politik, Wirtschaft, Medien, Universitäten und sogar dem kleinsten Sportverein gilt nun, was im Westen Jahrzehnte lang gewachsen ist – und es beginnt ein gewaltiger Transfer von Strukturen und Eliten von West nach Ost. (http://www.mdr.de/heute-im-osten/projekte/wer-beherrscht-den-osten/wer-beherrscht-den-osten-pt-100.html)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPHolger Berg
    KameraKameramann/DoPThomas Keffel
    KameraEB Assistent Bild-TonUllrich Menges
    KameraEB Assistent Bild-Ton Christoph Wonneberger
    MusikKomponist Moritz Denis
    MusikKomponist Tim Stanzel
    MusikKomponist Eike Hosenfeld
    ProducerProduzent Olaf Jacobs
    ProduktionProduktionsleiterin Melanie Braun2 Folgen
    RegieRegisseurinAriane Riecker

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Hoferichter & Jacobs GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandMDR [de]Dienstag, 31.05.2016