Dokumentarfilm | 2017-2018 | Gesellschaft, Porträt | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn05.02.2017
Drehende25.08.2017
DrehorteSierra Nevada Santa Marta, Kolumbien

    Kurzinhalt

    „Thinking like a mountain“ erzählt von den Bergbewohnern der Sierra Nevada Santa Marta in Kolumbien, dem höchsten Küstengebirge der Welt. Sie leben in freiwilliger Isolation an einem Ort, der scheinbar fernab von dieser Welt liegt und an dem doch Krieg und Frieden nebeneinander existieren. Der Film wirft Fragen auf, wie man mit der Gewalt in der eigenen Gesellschaft umgeht, wie äußere Veränderungen das Leben in den Bergen bestimmen und wie die Natur geschützt und erhalten bleiben kann.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorAlexander Hick
    RegieRegisseurAlexander Hick
    Ton-PostproduktionSounddesigner Clemens Becker
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Alexander Hick2018Deutscher Menschenrechts-Filmpreis [de]Kategorie Hochschulegewonnen
    Alexander Hick2019Max Ophüls Preis [de]Wettbewerb Dokumentarfilmnominiert