Kinodokumentarfilm | 2017-2019 | Gesellschaft | Deutschland
Das Projekt "Herr Bachmann und seine Klasse" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

    Kurzinhalt

    Im Zentrum des geplanten Films stehen die Schüler aus der sechsten Jahrgangstufe der Georg-Büchner-Schule. Im Besonderen die Schüler der Klasse 6 B. Kinder im Alter von 12 bis 14. Vieles ist in Bewegung.
    Die Gedanken. Die Gefühle. Enthusiasmus und Melancholie. Metamorphose. Die Wertvorstellungen der Eltern setzen sich in ihren Köpfen fest. Oder werden kompromisslos weggewischt. Das Eigene beginnt sich herauszubilden. Die Weichen für den weiteren Schulweg werden gestellt.
    Stadtallendorf ist eine Industriestadt mit einem hohen Anteil an Menschen ausländischer Herkunft und ein Schwerpunkt des Landkreises für die Eingliederung von Aus- und Umsiedlern. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Schulklassen.
    Schüler aus unterschiedlichen Herkunftsländern, mit verschiedenen Religionen, Sprachen, Kulturen und Bräuchen.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Madonnen Film GmbH [de]