Dokumentarfilm | 2016-2017 | Schweiz

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge58

    Kurzinhalt

    Mit der Kamera auf der Schulter begleitet Christian Knorr drei Figuren der Berner Brockenhausszene in ihrem Streben nach Selbstbestimmung und Freiheit. Er zeichnet dabei filmisch eine Gegenwelt, die weit hinausgeht über die kleine Welt des Zweitwarenhandels. „Widerstand Brockenhaus" zeigt die Widerstandskraft, die Fantasie und die Hingabe dieser Menschen.
    Renato Rota musste wegen eines Neubaus seine Brockenstube in einer alten Sauerkrautfabrik aufgeben. Während er eine neue Verkaufsläche sucht, bringt er die gebliebenen Brocken in provisorischen Materiallagern unter.
    Johannes Spycher unterhält seit 20 Jahren eine Brockenstube in einer alten Kaffeerösterei. Als Überlebensstrategie weitet der umtriebige Geschäftsmann seine Tätigkeitsfelder aus.
    Demgegenüber hat Stefan Utiger soeben erst eine Brockenstube eröffnet. Mit der Idee, in diesem Metier Fuss zu fassen, wagt er den Sprung ins Ungewisse. (http://www.doklab.com/produktion/items/widerstand-brockenhaus)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorChristian Knorr
    Postproduction/VFXLichtbestimmer Pierre Reischer
    RegieRegisseurChristian Knorr

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    DokLab GmbH [ch]