Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Tatort - Herzversagen (1989)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Michael Mackenroth
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Telefilm Saar GmbH
 
AuftragssenderSR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jochen Senf  Max Palu  [HR]  
  Ulrike Kriener  Renate Stein  [HR]  
  Radost Bokel  Gaby Stein  [HR]  
  Edwin Noel  Wolfgang Stein  [HR]  
  Klaus Barner  Alfred Stein  [HR]  
  Matthias Kniesbeck  Manfred Spies  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Norbert Scherer
  Drehbuch Drehbuchautor  Hans-Georg Thiemt
  Drehbuchautor  Hans-Dieter Schreeb
  Kamera Kameramann/DoP  Klaus-Peter Weber
  Kostüm Kostümbildnerin  Antje Petersen
  Musik Komponist  Jürgen Wolter
  Produktion Produktionsleiter  Roland Dillschneider
  Regie Regisseur  Michael Mackenroth
  Schnitt Editorin  Monika Solzbacher
  Ton Filmtonmeister  Rudolph von Heeringen
  TV-/Web-Content Redakteur  Martin Buchhorn SR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Telefilm Saar GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bei einem Kunstraub in Metz wird eine alte Frau erschlagen. Eine Spur weist nach Saarbrücken, und so stößt Max Palu nach dem Amtshilfeersuchen seiner französischen Kollegen auf den Kunst- und Antiquitätenhändler Alfred Stein, der sein Geld u. a. als Hehler gestohlener Gemälde verdient.

Alfred Stein kommt auf mysteriöse Weise zu Tode. An und für sich ein ganz normaler Fall, wäre da nicht Gaby Stein, die Nichte des Toten. Gaby, die mit ihrem Vater Wolfgang Stein, dem Bruder Alfreds, alleine lebt, ist emotional sehr stark auf Renate, die Ehefrau des Toten, fixiert. Renate wiederum hat ein Verhältnis mit Gabys Vater Wolfgang, der seinerseits von seinem Bruder finanziell weitgehend abhängig und damit auch erpreßbar war.

In dieses Konglomerat unterschiedlichster Interessen wird die 14jährige Gaby hineingezogen. Sie gerät unter Mordverdacht.

(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 27.12.1989 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Saarland, Frankreich
  Lauflänge 89 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe