Reportage (Reihe) | 2010 | NDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Ein Mikroskop, eine Schaufel und ein paar Plastiktonnen – das ist die Standardausrüstung von Gerold Müller. Oft fährt der 69-jährige Ameisenheger aus Wiesmoor mehr als hundert Kilometer für die Rettungsumsiedlung eines Waldameisenhügels. Dass die kleinen Insekten ihm dabei in Scharen den Arm hinauf bis ins Hemd krabbeln, stört ihn nicht weiter. Hauptsache, er fängt auch die Königin ein, irgendwo in einem Meter Tiefe. Denn ohne die gerät der Hofstaat durcheinander. Ist der Hügel ausgebuddelt, muss Gerold Müller ein neues zu Hause für die kleinen Krabbler finden. Der alte Förster kennt Wald und Ameise und weiß, worauf er bei der Suche achten muss.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB KameramannReinhard Bettauer
    KameraEB Assistent Bild-TonSebastian Beck
    KameraEB Assistent Bild-TonTobias Kranisch
    RegieRegisseurNiels Ottens
    SchnittEditorDaniel Meyer

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     video:arthouse [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandNDR [de]Dienstag, 04.05.2010