Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Typisch! - Die Sanddornbarone (2010)

Sparte Reportage (Reihe)
Regie Olaf Kaune
Ausführende Produktion video:arthouse  
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Reinhard Bettauer
  EB Assistent Bild/Ton  Sebastian Beck
  EB Assistent Bild/Ton  Nils Wölki
  Regie Regisseur  Olaf Kaune
  Schnitt Editor  Daniel Meyer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  video:arthouse 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Oktobernebel zieht, von der Nordsee kommend, über den Dünengürtel von Langeoog. Wie ein weißer Teppich liegt er wabernd zwischen Sandhügeln und dichten, grünen Hecken. Nur das kräftige Orange der Sanddornfrüchte schimmert hier und da durch ihn hindurch.„Die Zitrone des Nordens“ nennen die Friesen die auf Langeoog wild wachsende Frucht, nicht zuletzt wegen ihres enormen Vitamin C Gehalts.Wenn mit dem Herbstanfang das Gros der Touristen wieder die Heimreise antritt, gehört die dritte der sieben ostfriesischen Inseln wieder den Insulanern. Sie genießen die wieder gewonnene Ruhe und widmen sich unter anderem auch der Sanddornernte.
Lutz Lange – 70 Jahre jung und sein Freund und Nachbar Johnny Vestering (73) gehören zu den letzten Sanddornjägern der Insel. Ungeduldig wartet das eingespielte Gespann auf den Herbst und auf die Hochsaison dieser ur-norddeutschen Frucht.„Wir haben unsere ganz bestimmten Stellen auf der Insel – da werden wir immer fündig,“ sagt Lutz Lange. Und so machen sich die beiden mit scharfen Messern und Bollerwagen im Frühnebel auf, um den Sanddorn zu schneiden. Eine in der Tat dornige Angelegenheit, die umsichtiges Handeln bei der Ernte verlangt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 25.11.2010 NDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe